Pflanze
SAUER

Godramsein Weißburgunder Kalkgestein

Jahrgang: 2016

Rebsorte: Weißburgunder

Geschmacksrichtung: trocken

Kategorie: Terroirweine

Herkunft/Lage: Godramstein

Analyse: % vol. alk., g/l Säure, g/l Restzucker

Beschreibung: Duett aus weichem fast balsamischen Duft von Birnenkompott mit Nelke und stahligen Feuersteinnoten, die fast etwas an kalten Rauch erinnern. Mit Luft entwickelt sich der Wein sehr stark und es gesellen sich Noten von Mandarinenschale und weißem Pfeffer zum Bouquet.
Im Mund mit durchaus präsenter, leicht grüner Säurestruktur. Das Mundgefühl ist mineralisch konzentriert und wirkt durch die knackige Säure sehr straff. Am Gaumen bleiben zart würzige Noten von hellem Tabak und würziger Birne sehr lange erhalten.

Resümée: Kräftiger, stahliger Weissburgunder mit ausgewogen Frucht- und Würznoten, ein Wein mit großem Potential.

Serviervorschlag: Perfekt zu kräftigeren, würzigen Gerichten. Gebratene Dorade mit Oliven und mediterranen Kräutern oder auch zu Lammlachsen mit Schmortomaten und Rosmarinkartoffeln.

Genussfreude bis: 2022

Weingut Familie Sauer GbR / 2016 Godramsein Weißburgunder Kalkgestein

Flaschenbild Weißburgunder Kalkgestein.jpg