Pflanze
SAUER

Müller-Thurgau

Jahrgang: 2017

Rebsorte: Müller-Thurgau

Geschmacksrichtung: trocken

Kategorie: Gutsweine

Herkunft/Lage: aus verschiedenen Lagen

Analyse: 11,5 % vol. alk., 6,2 g/l Säure, 6,4 g/l Restzucker

Beschreibung: In der Nase sehr komplexe, fruchtbetonte Frische mit dem Duft von Limetten und exotischer Ananas. Dazu fügen sich fast nahtlos süßliche Waldmeisternoten und ein Hauch von sortentypischem Muskat ein.
Im Mund leicht, mit spürbarer Vitalität und frischer, reifer Säure, die dem Wein bei aller Leichtigkeit eine angenehme straffe Struktur verleiht. Am Gaumen passen die exotischen Fruchtnoten zur säurebetonten Frische und im Nachhall bleiben die Zitrusnoten lange erhalten.

Resümée: Sehr fruchtiger Wein mit exotischen Noten von Limette und Ananas und säurebetonter Frische.

Serviervorschlag: Zur Tafelspitzsülze oder zu überbackenem Gemüseauflauf ein perfekter Begleiter.

Genussfreude bis: 2019

Weingut Familie Sauer GbR / 2017 Müller-Thurgau

Flaschenbild Müller-Thurgau.jpg Weinbeschreibung_Müller-Thurgau 2017.pdf